Sie sind hier:  Wohnen und Freizeit » Wohnen

Wohnen in der Schule

Differenzierte Wohnformen

Lernort Wohnen
Lernort Wohnen im BBW Adolf Aich

Die Internate des Berufsbildungswerkes in Ravensburg am Bodensee bieten Unterkunft und Verpflegung. Sie sichern durch ein differenziertes pädagogisches Konzept den Erfolg der Teilhabe am Arbeitsleben und in der Gesellschaft bei besonderer Art und Schwere der Behinderung
(§ 33 (7)1. SGB IX).

Differenzierte Wohnformen, auf die Behinderung abgestimmte sozialpädagogische Konzepte, Trainings zur sozialen Kompetenz, individuelle Maßnahmen für Schüler mit erhöhtem Förderbedarf und ein umfassendes Freizeitkonzept unterstützen den Teilnehmer in seiner Entwicklung. Die Alltagsgestaltung und Alltagsbewältigung im Internat ist neben der beruflichen Entwicklung ein bedeutendes Merkmal des Förderangebotes.

Die angebotenen Wohnformen stellen unterschiedlich hohe Anforderungen an die Selbstständigkeit der Rehabilitanden. Werden die Jugendlichen anfangs im Aufnahmebereich von den pädagogischen Fachkräften rund um die Uhr angeleitet und betreut, müssen sie in den Außenwohnhäusern, Wohngemeinschaften und Appartements je nach Lernfortschritt den Tagesablauf, Haushalt und Freizeit unter Anleitung weitestgehend selbst organisieren und die vereinbarten Verpflichtungen einlösen.

Um einen reibungslosen Übergang zwischen den verschiedenen Wohnformen zu ermöglichen, wird bereits bei der Erstaufnahme der Jugendlichen ein individueller Förderplan erstellt und im weiteren Verlauf von den pädagogischen Fachkräften ständig überprüft und fortgeschrieben.

Kontakt

Wolfgang Dreyer
Telefon 0751 3555-6400
wolfgang.dreyer(at)bbw-rv.de

Andrea Fischer
Telefon 0751 3555-6444
andrea.fischer(at)bbw-rv.de