Sie sind hier:  Diagnostik und Entwicklung » ProfIL

ProfIL

Integrationsvorbereitung Langzeitarbeitsloser durch fachpsychologische, arbeits- und sozialmedizinische Diagnostik

Die Professionelle Integrationsvorbereitung Langzeitarbeitsloser durch fachpsychologische, arbeits- und sozialmedizinische Diagnostik ist ein Diagnostikangebot für Grundsicherungs- und Rehaträger.

Die Maßnahme richtet sich an:

  • erwerbsfähige Leistungsberechtigte und Rehabilitanden aller Altersklassen und Qualifizierungsniveaus, bei denen Zweifel an der Erwerbsfähigkeit (> 3 Std./Tag) bestehen. 
  • jugendliche und erwachsene erwerbsfähige Leistungsberechtigte, bei denen durch eine professionelle und ganzheitliche Eignungsdiagnostik die Art, das Anforderungsniveau und die erforderlichen Rahmenbedingungen für berufliche Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen sowie für Arbeitstätigkeiten abgeklärt werden sollen.

Für berufliche oder persönliche Qualifizierungen werden individuell zugeschnittene und professionelle Unterstützung zur Ermittlung und Konkretisierung des Bedarfs an medizinischen u./o. beruflichen Reha- bzw. Teilhabeleistungen benötigt.

Die Ziele

Ziel sind kurzfristige und dennoch nachhaltige Integrationsfortschritte. Im Vordergrund stehen die unmittelbare Abklärung der Eignung für sowie die Art von Anschlussmaßnahmen zur Verringerung oder Beendigung der Hilfebedürftigkeit.

Kontakt

Marion Schuler
Telefon 0751 3555-6112
Telefax 0751 3555-6109
marion.schuler(at)bbw-rv.de