Newsletter

Gewählt: Ein neuer Vorsitzender für die BAG BBW

Die Bundesgemeinschaft der Berufsbildungswerke – kurz: BAG BBW – hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Michael Breitsameter, der Abteilungsleiter Berufliche Bildung und Integration der Katholischen Jugendfürsorge in der Diözese Augsburg, wurde vor wenigen Wochen in sein Amt gewählt. Als Dachverband vertritt die BAG BBW die Interessen der 52 deutschen Berufsbildungswerke.

Der neue Mann an der Spitze der BAG BBW: Michael Breitsameter. Foto: BAG BBW

Als ein zentrales Anliegen nannte der neue Mann an der Spitze der BAG BBW „die weitere Individualisierung und Flexibilisierung der beruflichen Ausbildungsleistungen für junge Menschen mit Behinderungen“. Er sei davon überzeugt, dass die International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF) der Weltgesundheitsorganisation die Chance biete, eine „gemeinsame Sprache“ in der beruflichen Rehabilitation zu etablieren und damit Übergänge „individuell und effizient“ zu organisieren. Breitsameter: „Für die Berufsbildungswerke bieten der demographische Wandel und der Fachkräftemangel Möglichkeiten, die von der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung geforderte inklusive Gesellschaft in Zusammenarbeit mit den Akteuren des ersten Arbeitsmarktes zu realisieren.“

Als Abteilungsleiter Berufliche Bildung und Integration der Katholischen Jugendfürsorge in der Diözese Augsburg ist Michael Breitsameter auch zuständig für  das Förderwerk St. Elisabeth mit dem Berufsbildungswerk Augsburg, das Förderungswerk St. Nikolaus mit dem Berufsbildungswerk Dürrlauingen, das Förderzentrum St. Georg und die Integrationsdienste mit dem Integrationsfachdienst Schwaben und der gemeinnützigen Arbeitnehmerüberlassung St. Elisabeth.

Kontakt

Berufsbildungswerk
Adolf Aich gGmbH
Geschäftsführung
Herbert Lüdtke
Schwanenstraße 92
88214 Ravensburg

Telefon 07 51/35 55-8
Telefax 07 51/35 55-61 09
E-Mail info(at)bbw-rv.de