Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

BBW-Absolvent erhält Auszeichnung als erster Kammersieger

RAVENSBURG – Als erster Kammersieger wurde Matthew Bolanlé von der Handwerkskammer Ulm ausgezeichnet. Er absolvierte am Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau in Ravensburg eine Ausbildung zum Ausbaufacharbeiter Schwerpunkt Zimmerer und schloss seine Prüfung mit der Note 1,3 ab.


Überrascht und sehr erfreut

Mit der Auszeichnung als erster Kammersieger hat Matthew Bolanlé nicht gerechnet. "Ich war überrascht und habe mich sehr über den Preis gefreut", erzählt der Ausbaufacharbeiter. Direkt nach seinem Abschluss erhielt der 21-Jährige einen Arbeitsvertrag bei der Firma Banzhaf Holzbau in Kirchheim unter Teck, wo er bereits ein Praktikum absolviert hat. "Im Moment ist der Vertrag auf ein Jahr befristet und es wäre schön, wenn er verlängert würde", sagt Matthew Bolanlé zu seinen aktuellen Zielen.

"Er wird seinen Weg bestimmt machen."

Während seiner Ausbildungszeit im BBW wurde Matthew Bolanlé von Bildungsbegleiterin Irina Naumov unterstützt. "Matthew ist sehr zuverlässig und motiviert. Er war während der gesamten Ausbildungszeit nur zwei oder drei Tage krank", lobt sie die Schlüsselqualifikationen des BBW-Absolventen. "Er wird seinen Weg bestimmt machen."

Im Berufsbildungswerk Adolf Aich absolvieren Menschen mit besonderem Teilhabebedarf eine Berufsvorbereitung oder Ausbildung in rund 50 verschiedenen Berufen.

 


 

Kontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
vera.ruppert(at)stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de

 

 

erstellt am 10.11.2015



Ausbaufacharbeiter mit Auszeichnung: Matthew Bolanlé, Absolvent des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich.

Ausbaufacharbeiter mit Auszeichnung: Matthew Bolanlé, Absolvent des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich.