Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

UF Gabelstapler GmbH spendet 5.000 Euro für Ausbildung im Berufsbildungswerk Adolf Aich

RAVENSBURG – Mit einer Spende von 5.000 Euro unterstützt die Firma UF Gabelstapler GmbH die Anschaffung eines neuen Gabelstaplers für das Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau. Dort kommt das Fahrzeug unter anderem in der Ausbildung der angehenden Fachlageristen zum Einsatz.


Unterstützung für zukünftige Fachkräfte

"Mit dieser Spende wollen wir als Unternehmen aus der Region die Ausbildung fördern", betonte Karl-Heinz Haller, Verkaufsleiter und Prokurist der Firma UF Gabelstapler mit Sitz in Hohentengen-Mengen. "Denn wir brauchen auch morgen Fachkräfte." Fachkräfte, wie sie das BBW in rund 50 Berufen ausbildet – darunter auch im Bereich Lagerlogistik.

Gabelstaplerschein ist unerlässlich

Für diese Auszubildenden gehört der Umgang mit einem Gabelstapler zum täglichen Geschäft, um Waren sicher von A nach B zu transportieren. Umso wichtiger ist es für sie, den Umgang mit den sogenannten Flurfördergeräten aus dem Effeff zu beherrschen – und auch den dafür unerlässlichen Schein zu erwerben. Der neue Gabelstapler aus dem Hause UF wurde deshalb dringend benötigt. Er ist auf dem neuesten Stand der Technik und ersetzt das alte, in die Jahre gekommene Diesel-Fahrzeug.

Azubis profitieren

Bei Klaus Bussenius, Betriebsleiter Wirtschaft und Verwaltung, und seinen Azubis war die Freude über den Neuzugang im BBW-Fuhrpark entsprechend groß. Denn mit seinem geräuscharmen und abgasfreien Elektroantrieb ist dieser insbesondere auch für den Einsatz in der Lagerhalle bestens geeignet. Doch nicht nur die Fachlageristen profitieren von dem neuen Gerät: auch die angehenden Einzelhandelskaufleute, Metallfachleute, Schreiner und Hochbauer aus dem BBW werden im Umgang mit dem Gabelstapler geschult – und verbessern damit ihre späteren Berufschancen.

Auch BW-Bank hatte gespendet

Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte sich auch die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) in Ravensburg und Friedrichshafen mit einer großzügigen Spende an der Neuanschaffung des Gabelstaplers beteiligt.

 

 


 

Kontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
vera.ruppert(at)stiftung-liebenau.de

www.stiftung-liebenau.de

 

 

 

erstellt am 23.03.2015



Ein weiterer Spendenscheck machte die Anschaffung eines neuen Gabelstaplers im Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) möglich. Es freuen sich (von links) die Azubis Christian Folz und Luka Artmagić, BBW-Geschäftsführer Herbert Lüdtke, Manfred Haas (Leiter Abteilung Bildung und Arbeit), Klaus Bussenius (Betriebsleiter Wirtschaft und Verwaltung) sowie Karl-Heinz Haller (Verkaufsleiter und Prokurist UF Gabelstapler GmbH).

Ein weiterer Spendenscheck machte die Anschaffung eines neuen Gabelstaplers im Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) möglich. Es freuen sich (von links) die Azubis Christian Folz und Luka Artmagić, BBW-Geschäftsführer Herbert Lüdtke, Manfred Haas (Leiter Abteilung Bildung und Arbeit), Klaus Bussenius (Betriebsleiter Wirtschaft und Verwaltung) sowie Karl-Heinz Haller (Verkaufsleiter und Prokurist UF Gabelstapler GmbH).