Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Ein Insektenhotel als Mitbringsel: Ravensburger Schüler lernen BBW kennen

RAVENSBURG – Im Rahmen ihres "Sozialen Tages" haben sechs Ravensburger Schülerinnen und Schüler das Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) besucht – und neben vielen Eindrücken und Infos auch etwas für ihre eigene Schule mitgenommen: ein selbst gebautes Insektenhotel.

Interessierte Schüler

"Die Schüler zeigten sich aufgeschlossen und sehr interessiert an unserer Einrichtung und wollten alles über unsere vielfältigen Angebote wissen", freute sich Oliver Schweizer, Leiter der BBW-Bildungsbegleiter, über das Engagement der Jugendlichen aus der Werkrealschule Neuwiesen sowie der Klösterle-Realschule und den gelungenen Austausch unter den verschiedenen Ravensburger Bildungseinrichtungen. Schweizer sprach dann auch von einem "tollen Projekt, das die Vernetzung des BBW in die Stadt hinein unterstreicht".

Sägen, bohren und schrauben

Nach einem ausführlichen Rundgang durch das Berufsbildungswerk durften die sechs jungen Gäste dann auch selbst ihr handwerkliches Geschick beweisen – beim Bau von Insektenhotels. Und so war fleißiges Sägen, Bohren und Schrauben angesagt, ehe die Jugendlichen stolz die fertigen Holzhäuschen mit in ihre jeweiligen Schulen nehmen konnten.  Dort schmücken sie nun die Schulhöfe.

 

 


 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info(at)teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de

erstellt am 10.07.2014



Schönes Mitbringsel nach einem informativen Tag im BBW: Schüler aus zwei Ravensburger Schulen fertigten im BBW zwei Insektenhotels.