Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Krumbach Familienstiftung unterstützt Ausbildung im Berufsbildungswerk Adolf Aich

RAVENSBURG – Freude bei den angehenden Beiköchen im Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW): Mit einer Spende in Höhe von 8.500 Euro hat die Krumbach Familienstiftung dem BBW die Anschaffung eines modernen Induktionsherdes für die Ausbildungsküche ermöglicht.


"Up to date"

"Ein solcher Herd hat uns noch gefehlt", freute sich das Team um BBW-Küchenchef Dirk Eberhard über das neue topmoderne und mobile Küchengerät, das bereits seit einigen Wochen im täglichen Einsatz ist. Mehrere Dutzend junger Menschen mit besonderem Teilhabebedarf werden in der Betriebsgastronomie der Ravensburger Bildungseinrichtung fit gemacht für einen späteren Job im Gastgewerbe. Dank der Spende der Krumbach Familienstiftung ist nun die Ausstattung der Küche wieder "up to date".

"Besonders förderwürdig"

Bei einem Besuch im vergangenen Jahr hatte sich der erste Stiftungsvorsitzende Horst Steinhauser ein genaues Bild vom BBW gemacht, daraufhin die Anschaffung eines Induktionsherdes als "besonders förderwürdig im Sinne der Krumbach Familienstiftung" befunden und die großzügige 8.500-Euro-Spende zugesagt.

"Gott sei Dank gibt es solche Einrichtungen"

Bereits aus seiner Zeit als DEHOGA-Vorsitzender des Landkreises Ravensburg habe er mitbekommen, wie gut das BBW seine Azubis im Küchen- und Servicebereich ausbilde. "Gott sei Dank gibt es solche Einrichtungen", betonte Steinhauser. Deshalb freue er sich, mit der Spende seiner Stiftung einen Beitrag zur Sicherung der Ausbildungsqualität  leisten zu können und damit die Chancen der jungen Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Froh über Unterstützung

BBW-Geschäftsführer Herbert Lüdtke wies auf den großen finanziellen Druck hin, unter dem die Berufsbildungswerke stehen. Umso glücklicher sei er über eine solche Unterstützung: "Es ist wichtig für uns, immer auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein." Somit sind die aktuellen und zukünftigen Lehrlinge in der BBW-Küche optimal gerüstet für das spätere Berufsleben.

Azubis demonstrieren neuen Herd

Dass sie den Umgang mit dem neuen Küchengerät bereits beherrschen, demonstrierten die Azubis unter den Augen ihres Ausbilders Alexander Marschall und von Küchenchef Dirk Eberhard bei der Zubereitung eines kleinen Imbisses. Und so konnte sich Horst Steinhauser nach der Übergabe des Spendenschecks Puten- und Gemüsespieße zu Couscous mit Joghurt- oder Erdnusssauce schmecken lassen.

 


 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info(at)teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de

 

 

erstellt am 05.08.2014



Horst Steinhauser, Vorsitzender der Krumbach Familienstiftung (rechts), überreichte Herbert Lüdtke, Geschäftsführer des Berufsbildungswerks Adolf Aich (links), und dem Küchenteam um Betriebsleiter Dirk Eberhard (2. von rechts) den Spendenscheck.

Horst Steinhauser, Vorsitzender der Krumbach Familienstiftung (rechts), überreichte Herbert Lüdtke, Geschäftsführer des Berufsbildungswerks Adolf Aich (links), und dem Küchenteam um Betriebsleiter Dirk Eberhard (2. von rechts) den Spendenscheck.

Willkommene Spende: BBW-Ausbilder Alexander Marschall sowie die Beikoch-Azubis Janine Wendtland und Michelle Gress (von links) freuen sich über das neue Küchengerät.

Willkommene Spende: BBW-Ausbilder Alexander Marschall sowie die Beikoch-Azubis Janine Wendtland und Michelle Gress (von links) freuen sich über das neue Küchengerät.