Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Kochen mit den Küchenchefs: Vogter Kindergartenkinder zu Besuch im Berufsbildungswerk

RAVENSBURG – "Wie riecht Rosmarin?", "Mach ich das so richtig?", "Mmmh, lecker!" – Die elf Vorschulkinder aus dem Vogter Kindergarten Zauberturm kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus: Zu Besuch in der Küche des Ausbildungsrestaurants im Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) haben sie Karotten geraspelt, Nudeln durch die Maschine gedreht, Kräuter gehackt und die Erdbeeren für das Sorbet geschnitten.


Die zwei Seiten der Petersilie

"Wer möchte noch ein Petersilienblatt auf den Karottensalat legen?", fragt BBW-Ausbilder Alexander Marschall. Alle sind dabei, greifen nach den Blättern und legen sie zur Deko auf die Karotten in den Schälchen. Fertig. Doch Alexander Marschall ist noch nicht zufrieden: "Schaut euch die Blätter nochmal genau an. Was fällt euch auf?" Ratloses Schweigen, dann platzt es aus einem Mädchen heraus: "Die haben eine Vorder- und eine Rückseite!" Alle haben’s kapiert und legen die Blätter, nun fast andächtig, richtig herum, auf den Salat.

Überraschen mit handwerklichem Geschick

"Wir möchten die Kinder durch das Tun an die Lebensmittel heranführen", sagt Küchenchef Dirk Eberhard. "Sie kennen das Eis ja zum Beispiel nur aus dem Supermarkt oder der Eisdiele. Hier haben sie die Erdbeeren selbst geschnitten und gesehen, dass sie zusammen mit dem Zucker noch in der Eismaschine gedreht werden müssen." Dabei sei der Umgang mit Messern und Schälern für die Kinder ohne Risiko, wenn man es ihnen richtig erkläre. Im Laufe des Vormittags haben die Mädchen und Jungen ein ganzes Menü fertiggestellt, haben für den Hauptgang – Nudeln mit Tomatensoße – die Kräuter gehackt, den vorbereiteten Nudelteig durch die Maschine gedreht und die Nudeln selbst in den Topf gegeben. "Die Kleinen überraschen uns immer wieder mit ihrem spontanen handwerklichen Geschick", bemerkt Alexander Marschall.

BBW liefert bis zu 1 500 Essen pro Tag

"So ein Besuch ist nur möglich, wenn das Restaurant geschlossen ist – so wie heute am Sporttag des BBW", erklärt Dirk Eberhard. Der Kindergarten Zauberturm war schon im vergangenen Jahr zu Besuch im BBW, davor der Kindergarten Klösterle aus Ravensburg. Doch normalerweise raspeln, schneiden, hacken, dekorieren und kochen hier die Auszubildenden zum Beikoch oder Koch, die aufgrund ihres erhöhten Förderbedarfs am BBW lernen. Gemeinsam mit ihren Ausbildern und weiteren Mitarbeitern liefern sie zwischen 1 200 und 1 500 Essen täglich an Schulen, Kindergärten, Industriebetriebe und die eigene Kantine.

Begeisterte Esser

"Ich liebe Karottensalat!", schwärmt eines der Vorschulmädchen. Und da ist sie nicht die Einzige. Alle Kinder essen Karottensalat, manche auch das Petersilienblatt, nehmen gerne viel Nudeln, die Soße lieber nebendran und genießen das Erdbeersorbet. Auch den Erzieherinnen schmeckt es. "Es war wieder sehr toll", sagt Sibylle Zupfer. "Die Kinder sind bei allem mit dabei gewesen, durften viel selbst machen."

 


 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info(at)teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de

erstellt am 05.06.2014



Gemeinsames Kochen macht Spaß: BBW-Ausbilder Alexander Marschall (hinten links) und Küchenchef Dirk Eberhard (hinten rechts) nahmen die Vogter Kindergartenkinder unter ihre Fittiche.

Gemeinsames Kochen macht Spaß: BBW-Ausbilder Alexander Marschall (hinten links) und Küchenchef Dirk Eberhard (hinten rechts) nahmen die Vogter Kindergartenkinder unter ihre Fittiche.

Tomatensoße muss kräftig gerührt werden!

Tomatensoße muss kräftig gerührt werden!

Selbstgemachtes Erdbeereis: Das schmeckt den Kindern vom Vogter Kindergarten Zauberturm doppelt lecker.

Selbstgemachtes Erdbeereis: Das schmeckt den Kindern vom Vogter Kindergarten Zauberturm doppelt lecker.

So groß! Ausbilder Alexander Marschall zeigt einem Jungen einen Topf aus der Küche des BBW.

So groß! Ausbilder Alexander Marschall zeigt einem Jungen einen Topf aus der Küche des BBW.