Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Austauschschüler aus Korsika zu Gast im Berufsbildungswerk

RAVENSBURG –Zwölf Schüler von der Mittelmeerinsel Korsika sind zurzeit zu Gast in der Josef-Wilhelm-Schule des Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW) in Ravensburg. Insgesamt drei Wochen lernen und arbeiten sie zusammen mit ihren deutschen Austauschschülern. Auf dem Programm stand auch ein Empfang bei Ravensburgs Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp.


Empfang beim OB

"Bonjour", begrüßte Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp die zwölf Schüler aus dem korsischen Ajaccio zusammen mit ihren deutschen Austauschschülern im großen Sitzungssaal des Ravensburger Rathaus. Dort, wo sonst der Gemeinderat seine Entscheidungen fällt, stellte Dr. Rapp das Zentrum des Schussentals und seine 1.000-jährige Geschichte vor. Gern beantwortete er die Fragen der jungen Korsen und zeigte ihnen sogar seinen Arbeitsplatz im spätgotischen Amtszimmer mit Blick auf den Marienplatz.

Sprachkurs, Arbeit und Ausflüge

Damit die Verständigung unter den Jugendlichen besser klappt, stand gleich zu Beginn ein einwöchiger Sprachkurs auf dem Programm. Im Tandem arbeiten ein französischer und ein deutscher Schüler im Anschluss zusammen in den Werkstätten der Maler und Maurer, im Verkauf und in der Gastronomie. "Zudem lernen die Südeuropäer bei verschiedenen Ausflügen Land und Leute kennen", berichtet Lehrerin Catherine Bour, die zusammen mit ihren Kollegen Roger Crummenerl und Nadine Hüners den Austausch organisiert.

Austauschprogramm seit 1991

Die Verbindung des Berufsbildungswerks und seiner Sonderberufsschule, der Josef-Wilhelm-Schule, nach Korsika hat Tradition. Schon seit 1991 besteht dieses grenzüberschreitende Austauschprogramm. Für viele Jugendliche auf beiden Seiten ist es die erste Reise überhaupt in ein anderes Land. Auch die Austauschschüler aus dem BBW können bald die Koffer packen: Im Mai brechen zwölf Ravensburger zum Gegenbesuch nach Korsika auf. Das Projekt wird von der EU durch das Deutsch-Französische Sekretariat finanziell unterstützt. Nach erfolgreicher Teilnahme am Austausch erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Mobilitätsnachweis (Europass) von der EU.




 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info(at)teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de

erstellt am 27.03.2014



Ravensburgs Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp (Mitte) empfing die Austauschschüler des Berufsbildungswerks Adolf Aich aus Korsika in seinem Amtszimmer.

Ravensburgs Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp (Mitte) empfing die Austauschschüler des Berufsbildungswerks Adolf Aich aus Korsika in seinem Amtszimmer.

Ravensburgs Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp (zweiter von links) beantwortete die Fragen der Schüler aus Korsika. Dolmetscher Amaury Dumalle (links) übersetzte.

Ravensburgs Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp (zweiter von links) beantwortete die Fragen der Schüler aus Korsika. Dolmetscher Amaury Dumalle (links) übersetzte.