Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Berufsbildungswerk Adolf Aich ehrt langjährige Mitarbeiter

RAVENSBURG – Für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit sind Mitarbeiter des Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW) geehrt worden. Seit insgesamt 385 Jahren arbeiten sie im BBW oder in anderen Bereichen der Stiftung Liebenau, zu der die Ravensburger Bildungseinrichtung gehört.


Momente zum Innehalten

Für BBW-Geschäftsführer Herbert Lüdtke sind solche Jubiläen "Momente, in denen man innehält", und ein Anlass, auf das eigene berufliche Wirken zurückzublicken. Seit mehreren Jahrzehnten prägen die Jubilare bereits die Entwicklung des Berufsbildungswerks, sei es am Stammsitz in Ravensburg oder an einem der anderen BBW-Standorte wie Ulm oder Liebenau. Einem Sozialunternehmen mit kirchlichem Hintergrund wie dem BBW gehe es "um mehr als Geldverdienen", betonte Lüdtke den ethischen und gemeinnützigen Anspruch der Einrichtung und das Streben nach einem "fairen Miteinander".

"Gut, langjährige Mitarbeiter zu haben"

Gemeinsame Aufgabe sei es, die richtigen Ziele und Visionen zu verfolgen und dafür Verantwortung zu übernehmen. Über 700 Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf machen im Berufsbildungswerk derzeit eine Ausbildung oder absolvieren eine Berufsvorbereitung. "Für das BBW ist es gut, langjährige Mitarbeiter zu haben, die gerne hier her kommen und sich für die Teilhabe der jungen Menschen einsetzen", dankte Lüdtke den Jubilaren und  schloss sein Grußwort mit einem Zitat von Thomas Morus: "Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme."

Urkunden und Präsente für die Jubilare

Den auch von Bernhard Dammert im Namen der Mitarbeitervertretung beglückwünschten Jubilaren wurden für ihre zehn- bis 35-jährige Mitarbeit Urkunden und Präsente überreicht, ehe die Feier mit einem gemeinsamen Essen im Ausbildungsrestaurant des BBW ausklang.

Die Jubilare:
Für zehn Jahre geehrt wurden Mara Büch-Tafel, Dirk Eberhard, Thomas Rapp, Hans Voigt, Cornelia Schaal, Gisela Dellwo, Heinrich Spinnenhirn, Swen Roth, Sybille Porske, Waltraud Stützle, Marion Schuler und Susanne Leib. Ihr 20-jähriges Jubiläum feierten Gabriele Späth, Karlheinz Laner, Gesina Hünicke, Ingolf Käs und Klaus Braxmeier. Auf 25 Jahre im Dienste des BBW zurückblicken können Anita Herrmann, Hildegard Kirchmaier, Hans Oberhauser und Franz Binder, 30 Jahre sind es bei Bernd Vollers. Und bereits seit 35 Jahren arbeitet Veronika Hirschmann für das BBW und die Stiftung Liebenau.

 


 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info(at)teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de

erstellt am 07.03.2013



Für ihre insgesamt 385-jährige Unternehmenstreue geehrt: langjährige Mitarbeiter des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW).

Für ihre insgesamt 385-jährige Unternehmenstreue geehrt: langjährige Mitarbeiter des Ravensburger Berufsbildungswerks Adolf Aich (BBW).