Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) verabschiedet 189 Absolventen

RAVENSBURG – 189 Lehrlinge und externe Schüler haben im Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) Ravensburg am Ende ihrer Ausbildung die Zeugnisse überreicht bekommen. Aus der ganzen Region waren diese jungen Menschen mit besonderem Förderbedarf ins BBW gekommen. Nun können sie mit einem vollwertigen Ausbildungsabschluss in den Beruf starten. Doch zunächst durften die frisch gebackenen Fachkräfte – von der Altenpflegehelferin bis hin zum Zimmerer – zusammen mit ihren Angehörigen und zahlreichen Gästen das Ende eines wichtigen Lebensabschnittes feiern.


Ehrengast Verena Bentele: "Ihr habt es geschafft"

Unter den Gratulanten: Wintersport-As Verena Bentele. Die vierfache Weltmeisterin und zwölffache Paralympics-Siegerin richtete sich mit einem Grußwort an die jungen Absolventen, die wie die Sportlerin auch durch hartes Training ihre Ziele erreicht hätten. "Ich bin heute hier, um Euch zu sagen: Zwischen Euch und mir gibt’s ja ein paar Parallelen." Auch sie als von Geburt an Erblindete habe es trotz erschwerten Bedingungen vollbracht, sich zu motivieren und Grenzen zu überwinden. Dabei spiele es keine Rolle, dass "meine Medaillen aus Metall und Eure Zertifikate aus Papier" sind. "Ihr habt es geschafft, wie ich", beglückwünschte sie die jungen Frauen und Männer.

"Jeder kann etwas erreichen"

"Jeder kann etwas erreichen. Das hat Frau Bentele gezeigt, das haben auch Sie gezeigt", lautete die Botschaft von BBW-Prokurist Christian Braun, der sich auch über die vielen Eltern im Publikum freute: "Sie können stolz auf Ihre Kinder sein." Mit Blick auf den Hauptkostenträger der BBW-Ausbildung, die Agentur für Arbeit, sagte Braun: "Jede Anmeldung bei uns ist ein Zeichen des Vertrauens in unsere Arbeit." Nicht zuletzt die wieder einmal glänzenden Prüfungsergebnisse – 95 Prozent der Prüflinge haben bestanden – seien der Beweis, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt sei.

Gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Jutta Driesch, Leiterin der Arbeitsagentur Konstanz-Ravensburg, ging davon aus, dass wieder über zwei Drittel der Ex-Azubis erfolgreich in den Arbeitsmarkt vermittelt werden können. "Die Chancen, einen entsprechenden Arbeitsplatz zu finden, sind gut", sagte sie und gratulierte den Absolventen: "Mit diesem Berufsabschluss haben Sie ein wichtiges Fundament gelegt für Ihre berufliche Zukunft und Ihre Teilhabe am Arbeitsleben."

Auftritt von DSDS-Kandidat Fabian Reichmann

Einer, der noch im letzten Jahr selbst unter den Berufsstartern im BBW gewesen war, kehrte nun in anderer Funktion an seine alte Bildungsstätte zurück: Fabian Reichmann, Kandidat der letzten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar", gab drei Songs aus seinem Repertoire zum Besten – um anschließend seinen ehemaligen Mitschülern das eine oder andere Autogramm geben zu müssen. Weitere musikalische Akzente hatte zuvor die BBW-Hausband "Rattlesnake" gesetzt. Zudem gab Tanja Pilz, Lehrerin an der BBW-eigenen Josef-Wilhelm-Schule, den Absolventen besinnliche Segensworte mit auf den Weg.

Dank an Partnerbetriebe

Einen besonderen Dank richteten die Verantwortlichen des BBW an die Vertreter der vielen Kooperationsbetriebe aus der ganzen Region, in denen BBW-Jugendliche Praktika oder Teile ihrer Ausbildung absolvieren. Sie – so Oliver Schweizer, Abteilungsleiter der BBW-Bildungsbegleitung, hätten "ihr Herz auf dem rechten Fleck". Schweizer, der mit seinen Kollegen den Absolventen vom ersten Tag der Ausbildung an in allen Lebensfragen zur Seite gestanden hatte, zog dann auch das Fazit der Feier: "Es ist schade, dass Ihr geht, aber schön."

 


 

Kontakt:
Teamwork Kommunikation und Medien GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info(at)teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de

erstellt am 30.07.2012



Über 180 junge Frauen und Männer bekamen zum Abschluss ihrer Ausbildung im Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau ihre Zeugnisse ausgehändigt 

Etappenziel erreicht: Über 180 junge Frauen und Männer bekamen zum Abschluss ihrer Ausbildung im Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) der Stiftung Liebenau ihre Zeugnisse ausgehändigt.

Prominenter Ehrengast: Auch Paralympics-Siegerin Verena Bentele sprach ein Grußwort zu den Absolventen

Prominenter Ehrengast: Auch Paralympics-Siegerin Verena Bentele sprach ein Grußwort zu den Absolventen.