Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Ausbildungsprojekt: Eine Gartenbank für das Klinikum Friedrichshafen

RAVENSBURG/FRIEDRICHSHAFEN – Auszubildende des Berufsbildungswerkes Adolf Aich (BBW) aus den Bereichen Holz und Metall haben als gemeinsame Projektarbeit eine Gartenbank für das Klinikum Friedrichshafen gebaut. Diese wurde nun im Rahmen der IBO dem Geschäftsführer des Klinikums, Johannes Weindel, übergeben.




Willkommener Beitrag

Erfreut zeigte sich Klinikum-Geschäftsführer Weindel über den willkommenen Beitrag der BBW-Azubis zur Gestaltung der neuen Außenanlage seines Krankenhauses. Dort wird die Gartenbank nach Abschluss der Umbauarbeiten ihren Platz finden. Den ersten Funktionstest hat das Möbelstück jedenfalls bereits bestanden: Unter der Mithilfe von BBW-Lehrling Wilhelm Pister und dessen Ausbilder Erwin Koch packte der Klinikum-Chef selbst tatkräftig mit an und schraubte die Bank am Messestand des Berufsbildungswerks zusammen. Auch bei der Beschriftung des kleinen Metallschildes, das die Bank mit Hinweis auf die Konstrukteure ziert, legte Weindel an der Mini-CNC-Fräse des BBW selbst Hand an. Und nach getaner Arbeit und erfolgreicher Sitzprobe ließ er es sich dann nicht nehmen, eine Fahrt auf dem Seifenkistenparcours – einer der Attraktionen am diesjährigen IBO-Stand des BBW – zu wagen.

BBW: Buntes Programm auf der IBO

Mit einem bunten Informations- und Unterhaltungsprogramm hatte sich die Ravensburger Bildungseinrichtung auf der Friedrichshafener Frühjahrsmesse präsentiert. Zu den Highlights gehörte neben der Seifenkistenbahn etwa das Klettern in luftige Höhen auf der "Himmelsleiter". Die kleinen Besucher konnten ihren Führerschein mit dem Minigabelstapler machen, und für das leibliche Wohl der Gäste sorgte das BBW-Café mit Kaffee, Kuchen und "Leckerem aus Omas Backofen". Daneben informierte das zur Stiftung Liebenau gehörende Berufsbildungswerk natürlich auch umfassend über seine vielfältigen Ausbildungs-, Berufsvorbereitungs- und sonstigen Qualifizierungsangebote.

 

 


Kontakt:
Stiftung Liebenau Abteilung Kommunikation
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren

Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117

erstellt am 29.03.2011



Klinikum-Geschäftsführer Johannes Weindel legt Hand an

Chefsache: In Rekordtempo schraubte Klinikum-Geschäftsführer Johannes Weindel (Bildmitte) unter fachkundiger Mithilfe des angehenden Teilezurichters Wilhelm Pister aus dem BBW und unter den Augen von Manfred Haas, Abteilungsleiter Bildung und Arbeit im Berufsbildungswerk, die Gartenbank zusammen.

 

Übergabe der Gartenbank

Bei der Übergabe der Gartenbank: BBW-Geschäftsführer Herbert Lüdtke, Metallausbilder Erwin Koch, Azubi Wilhelm Pister (hintere Reihe von links), Manfred Haas, Abteilungsleiter Bildung und Arbeit im BBW und Johannes Weindel. Geschäftsführer Klinikum Friedrichshafen (sitzend von links).