Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Berufsbildungswerk Adolf Aich präsentiert sich auf dem Christkindlesmarkt

RAVENSBURG – Geschenkideen, fair gehandelter Kaffee und kreative Mitmachangebote für Kinder: Aktiv wie nie präsentiert sich das Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) in diesen Tagen auf dem Ravensburger Christkindlesmarkt.

 

Auszubildende basteln mit Kindern

Alle Jahre wieder…? Nicht ganz! Mit einigen Neuerungen überrascht der Weihnachtsmarkt in der Türmestadt bei seiner 40. Auflage seine Besucher. Eine aktive Rolle spielen dabei Azubis des BBW, die gemeinsam mit ihren Ausbildern verschiedene neue Ausstattungsgegenstände für den adventlichen Budenzauber anfertigten. So hatte die Stadt bei der Ravensburger Bildungseinrichtung für den neu zu gestaltenden Platz hinter dem Rathaus mehrere Stehtische, Mülleimer und zwei Hütten geordert. Über diese Auftragsarbeiten hinaus ließen die BBW-Zimmerer dort auch einen attraktiven Kinderwald samt Balancierbalken und Jägerhochstand entstehen.

Weihnachtliche Geschenkideen

Zum zweiten Mal nach 2007 ist das Berufsbildungswerk zudem mit einem Verkaufsstand vor Ort – diesmal an prominenter Stelle in den Rathausarkaden. Feil geboten werden Produkte aus den BBW-Ausbildungswerkstätten wie Vogelhäusle aus Holz und andere weihnachtliche Geschenkideen. Dazu gibt es Weihnachts-Glühmost, Chili con Carne und Weihnachtsgebäck aus der Backstube des Regionalen Ausbildungszentrums des BBW in Ulm. Ebenfalls im Angebot: Schokolade und Kaffee aus fairem Handel vom Dritte-Welt-Partner "dwp". Tipp: Am Samstag wird der Kaffee am BBW-Stand auch frisch geröstet.

Angebote von Azubis für Kinder

Hundert Meter weiter, am Kornhaus vor dem Eingang zur Stadtbücherei, steht in diesem Jahr erstmals die eigens für den Christkindlesmarkt gebaute Bastelhütte des BBW, in der kleine Besucher selbst Geschenke unter fachkundiger Anleitung herstellen können – seien es Holzschneemänner, Papiermäuse oder Faltschachteln in verschiedenen Formen und Mustern. Außerdem können dort Mandalas ausgemalt werden. Ins Zeug gelegt hatten sich hierfür besonders vier Schreiner- und Hauswirtschafts-Azubis, die das Angebot vor Ort auch abwechselnd betreuen. In Eigenregie hätten die Jugendlichen ein spannendes Programm auf die Beine gestellt, lobt Klaus Bussenius, Betriebsleiter des Bereichs Wirtschaft und Verwaltung im BBW, die jungen Leute: "Es ist toll, dass sich unsere Auszubildenden hier so engagieren!"

Bastelhütte von 14 bis 17 Uhr geöffnet

Noch bis zum Finale des diesjährigen Christkindlesmarktes am Sonntag, 19. Dezember hat die BBW-Bastelhütte täglich jeweils von 14 bis 17 Uhr ihre Türen geöffnet. Der Unkostenbeitrag beträgt 50 Cent.

 

 


Kontakt:
Stiftung Liebenau Kommunikation
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren

Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117

erstellt am 10.12.2010



In der Bastelhütte des BBW

Freuen sich auf die kleinen Besucher in der Bastelhütte des BBW: die angehenden Hauswirtschafterinnen Katja Hüfner (links) und Natascha Ostertag.