Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Schülerinnen tanzen im BBW

Wie kann Integration in der Klasse gelingen? Tanzen kann’s möglich machen. Das hat das Projekt "Listen and Move" im Ravensburger Berufsbildungswerk Adolf Aich (BBW) gezeigt.

 

Für ein positives Körpergefühl

Zwölf Mädchen aus der Merianschule in Friedrichshafen und der Förderschule St. Christina in Ravensburg lernten in den vergangenen Wochen, eigene Gefühle und Stimmungen durch den Tanz auszudrücken. Mehr noch: "Der eigene Körper wird als Ort lust- und freudvoller Erfahrung erlebt, und dadurch wird der Tendenz pubertierender Mädchen entgegengewirkt, diesen abzuwerten oder abzulehnen", wie Psychologe Manfred König vom BBW sagt.

Kompetenz- und Erfolgstraining für Jugendliche

Insgesamt unterstützt die Landesstiftung Baden-Württemberg derzeit 15 Projekte im Rahmen des Programms KOMET 2 – Kompetenz- und Erfolgstrainings für Jugendliche, um Sozialkompetenzen bei Jugendlichen zu stärken. Wie viel Gefühl eine jede ins Tanzen legen kann, haben die Förderschülerinnen zum Abschluss des Projektes jetzt letztmals im BBW gezeigt. 

Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite www.komet-bw.de

erstellt am 18.02.2010



Tanzende Mädchen im BBW

Listen and Move