Sie sind hier:  Aktuelles & Informationen »  Presse 

Berufsbildungswerk Adolf Aich präsentiert sich bei der Bildungsoffensive

RAVENSBURG/FRIEDRICHSHAFEN – Offensiv in Sachen Bildung zeigt sich das Berufsbildungswerk Adolf Aich gGmbH (BBW) auf der Frühlingsmesse IBO 2008 in Friedrichshafen. Präsentationen und Mitmachaktionen sollen jungen Messebesuchern die Ausbildungsmöglichkeiten in der Ravensburger Bildungseinrichtung, die zur Stiftung Liebenau gehört, näher bringen.

RAVENSBURG/FRIEDRICHSHAFEN – Offensiv in Sachen Bildung zeigt sich das Berufsbildungswerk Adolf Aich gGmbH (BBW) auf der Frühlingsmesse IBO 2008 in Friedrichshafen. Präsentationen und Mitmachaktionen sollen jungen Messebesuchern die Ausbildungsmöglichkeiten in der Ravensburger Bildungseinrichtung, die zur Stiftung Liebenau gehört, näher bringen.

Ausbildung ist Thema auf der IBO

Im Rahmen einer "Bildungsoffensive" auf der IBO präsentieren mehrere große Unternehmen und Institutionen aus der Bodenseeregion ihre Ausbildungsangebote. Das BBW ist als einziger Bildungsträger dabei. Für Manfred Haas, Abteilungsleiter Arbeit und Bildung, eine wichtige Ergänzung der Aktion. "Manche Jugendliche, die hier zur IBO kommen, müssen erfahren, dass sie auf dem normalen Ausbildungsmarkt keine großen Chancen haben. Umso wichtiger, dass wir auch ihnen Wege in den Beruf zeigen." Im BBW werden Jugendliche mit Lernbehinderungen und sonstigen Beeinträchtigungen in mehr als 40 anerkannten Ausbildungsberufen vorbereitet, ausgebildet und qualifiziert.

Erlebnisparcour Bau

Neben Vortrag und schriftlichem Informationsmaterial können die Standbesucher am Sägebock und auf der Himmelsleiter Mut und praktische Fähigkeiten erproben. Betreut werden sie dabei von Mitarbeitern und Auszubildenden des BBW-Schreinerzentrums, die auch den gesamten BBW-Stand in Halle B 3 aufgebaut haben. Er dient gleichzeitig als "Bauforum", in dem am Nachmittag Vorträge zu Bau- und Energiethemen gehalten haben.

Gut besucht ist auch die Kaffeebar am BBW-Stand, die vom Hoga-Team professionell betrieben wird. Hier treffen sich auch die Kollegen von anderen Messeständen zur Kaffeepause – und Manfred Haas und seine Kollegen haben Gelegenheit, den einen oder anderen neuen Kooperationsbetrieb für ihre Auszubildenden zu gewinnen.

Von: Helga Raible, erstellt am 03.04.2008



BBW-Stand auf der IBO
Am BBW-Stand informierte Friedhelm Borck über die Ausbildung im BBW.


Zuhörer am IBO Stand
Aufmerksame Zuhörer am BBW-Stand.


Himmelsleiter auf der IBO
Gut gesichert ganz nach oben ging es auf der BBW-Himmelsleiter.


Kaffeebar auf der IBO
An der Kaffeebar: Jinotha Nagarasa, seit sechs Monaten in der Berufsvorbereitung im BBW.

Fotos: Raible