Die Teilnehmer-Vertretung im Berufs-Bildungs-Werk Ravensburg

Im Berufs-Bildungs-Werk Adolf Aich lernen Jugendliche einen Beruf.
Oder sie bereiten sich auf einen Beruf vor.
Es heißt kurz BBW.
Seit vielen Jahren gilt dort:
Die jungen Menschen sollen mit-machen und mit-bestimmen.
Sie sollen sagen, was sie im BBW anders haben wollen.
Dafür gibt es die Teilnehmer-Vertretung.

Die Teilnehmer-Vertretung ist eine Gruppe von Jugendlichen.
Sie besteht aus 10 Jugendlichen.
Sie setzen sich für die anderen Jugendlichen im BBW ein.
Jeder kann bei der Teilnehmer-Vertretung mit-machen.
Aber es gibt viel zu tun.

Die Teilnehmer-Vertretung hat einen grünen Brief-Kasten.
Er befindet sich am Eingang zur Kantine im BBW.
Jugendliche können Vorschläge in den Brief-Kasten werfen.
Die Teilnehmer-Vertretung liest jeden Zettel.
Sie antwortet auf jeden Zettel.
Dafür trifft sich die Teilnehmer-Vertretung ein Mal im Monat.
Auch zwei Mit-Arbeiter vom BBW sind immer dabei.
Man nennt sie Vertrauens-Personen.

Der Vor-Sitzende der Teilnehmer-Vertretung heißt Jan Pioch.

Jan Pioch ist 24 Jahre alt.
Er macht eine Maurer-Aus-Bildung im BBW.
Jan Pioch redet auch oft mit den Chefs vom BBW.
Jan Pioch sagt: Ich fühle mich von ihnen ernst genommen.
Viele seiner Vorschläge wurden schon angenommen.
Zum Beispiel:

  • freies Internet für die Jugendlichen im BBW
  • ein Fest zusammen mit jungen Flüchtlingen
  • im Hof ein neuer Aschen-Becher für Raucher

Diesen Aschen-Becher haben die Jugendlichen selbst gebaut.
Sie haben ihn geplant und gemacht.
Für Jan Pioch hat das gut zu seiner Maurer-Aus-Bildung gepasst.
Im Sommer 2017 ist er mit seiner Aus-Bildung fertig.
Er hat auch schon eine Firma gefunden.
Bei der Firma kann er wahrscheinlich arbeiten.

Jan Pioch findet das BBW gut.
Er sagt:

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten sind hier gut aufgehoben.
  • Im BBW wird man wert-geschätzt.
  • Im BBW kann man das Beste aus sich machen.

Auch als Teilnehmer-Vertreter hat er viel gelernt.
Er kann sich jetzt viel besser aus-drücken als früher.
Und er hat gelernt, Verantwortung zu übernehmen.


Das Foto zeigt zwei Jugendliche der Teilnehmer-Vertretung:
Jan Pioch steht rechts.
Der Jugendliche neben ihm heißt Christian Fleischmann.